In Kooperation mit Wissen Media / Bertelsmann Universal Lexikon

 
 

Europa ist vom Krieg zerrissen, der Feudalismus erlebt eine neue Blüte, revolutionäre wissenschaftliche Entdeckungen werden gemacht. Während das Volk ein von ständiger Angst vor bewaffneten Konflikten oder dem Pesttod bestimmtes Leben führt, übertrifft sich der Hochadel beim Bau prachtvoller Residenzen.

Mitten in dieser Epoche des Barock, die oft als das „erste moderne Zeitalter“ bezeichnet wird, siedelt Neal Stephenson seine Trilogie an und er lässt uns Leser das Leben jener Zeit in all seinen Facetten erleben:

Barock, das bezeichnet eine Welt, in der die Erde nicht länger das Zentrum des Universums ist, eine Welt in der sich das menschliche Bewusstsein ständig weiter auszudehnen scheint. Die ersten Börsengeschäfte werden abgewickelt, man erschließt Kolonien in Ländern, von denen bislang nur in Legenden zu hören war, und formuliert naturwissenschaftliche Gesetze, die bis heute ihre Gültigkeit haben.

In unserer „Barock-Bibliothek“ haben wir wichtige Begriffe und Personen, die fest mit dem Barock verbunden sind, für Sie versammelt. Natürlich finden Sie hier nur einen kleinen Ausschnitt dieses faszinierenden Zeitalters, doch wir hoffen, dass er Ihnen Appetit macht, tiefer in die Welt von Neal Stephensons Barock-Trilogie abzutauchen.

 
MANHATTAN GOLDMANN MANHATTAN GOLDMANN